Taschen von Marc O´Polo

Das bekannte Fashio-Label Marc O´Polo hat sich für seine neue Kollektion von dem Gefühl der Ungezwungenheit und Wohlbefinden inspirieren lassen. Die neuen Taschen des Modehauses ergänzen mit nordisch sportivem Schick nicht nur jeden herkömmlichen Look, sondern auch perfekt die vom Modelabel designte Modelinie. Denn die neuen Taschen von Marco’ O Polo sind ohne Zweifel jeder Situation gewachsen.

Die neue Sommer-Kollektion von Marc O´Polo

(Quelle: http://www.waterfront-bremen.de/images/logos/150/marco-polo.jpg)
Marc'O Polo Logo

Das Bild der sommerlichen Kollektion prägen weiche und natürliche Leder. Die wichtigsten Farben, neben dem klassischen Schwarz, sind Marron und Braun. Große Wichtigkeit legte das Label auf die Oberflächenstruktur der Handbags. Diese sollte bewegt, belebt und gleichzeitig aber natürlich erscheinen. Perfekt umgesetzt wurde dies mit pflanzlich gegerbtem Lammleder im Vintage-Look, welches als Kernmaterial der Accessoire-Kollektion hervor geht. Aber nicht nur Lammleder wurde von Kreativköpfen verarbeitet. Auch sommerliches Velourleder, pflanzlich gegerbtes Rindsleder oder gewaschenes Ziegenleder wurden zu trendigen Handtaschen verarbeitet. Bei den lässigen Umhängetaschen der aktuellen Kollektion spielt gewachstes Popeline die Hauptrolle. Struktur-Nylon wurde für sportive Freizeit-Bags verwendet. Marc O´Polo zeigt sich also erneut vielseitig.

Vielseitigkeit beweist auch eine Shopper-Bag aus wetterfest behandeltem Canvas in Kombination mit hochwertigem Rindsleder. Die Tasche hat eine dezent geknitterte, sportiv-lässige Optik und eignet sich somit nicht nur als Accessoire für den eleganten Look, sondern passt auch ideal zum Casual-Look. Aber zum lässigen Outfit passt auch eine Beutel-Tasche aus hochwertigem Lammleder. Durch perfekt eingesetzte Schlaufen, Taschen und Schnallen betont der Leder-Beutel mit verstellbarem Riemen den Casual-Style fantastisch. Die Kollektion von Marc O´Polo hat aber noch viel mehr in Petto. Überzeugt euch einfach auf www.marc-o-polo.de !

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>